Meyer Sound MM-10ACX

Miniature Subwoofer mit starker Leistung

  • Leistungsstarker Tiefentonfrequenzgang trotz des kleinen Gehäuses
  • Self-powered
  • Klare Bässe durch geringe Verzerrung
  • Optimal als Ergänzung zu den Lausprechern MM-4XP und UP-4XP
  • Mit Hilfe des MUB-MM10 Bügels (nicht im Lieferumfang enthalten) kann der MM-10 an Decken oder Wänden installiert werden
  • Optimale Anwendungsbereiche sind:
    • Hintergrundmusik
    • Kleine Theater
    • Mobile AV-Systeme
    • Kompakte Sprachbeschallungssysteme

 
2.760,80 Enthält 19% MwSt. Kostenloser Versand
Netto: 2.320,00

Enthält 19% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Artikelnummer: 09.199.014.02 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Der MM-10 Miniature Subwoofer ist hauptsächlich zur Unterstützung von Meyer Sounds MM-4XP und UP-4XP Lautsprechern entwickelt worden. Mit dem kompakten Basslautsprecher können Sie sich ein Full-Range System mit erweitertem Tiefton-Headroom für anspruchsvolle Anwendungen zusammenstellen. Überall da, wo wenig Platz zu Verfügung steht, findet der MM-10 seinen passenden Anwendungsbereich. Wie alle Meyersound Produkte ist auch dieser Lautprecher self-powered.

Der Nutz-Frequenzgang liegt bei 33 Hz bis 228 Hz und der maximale Schalldruck bei 123 dB SPL. In dem Bassreflexgehäuse des MM-10 sind ein einzelner 10-Zoll Treiber zusammen mit einer Controllereinheit, eine aktive Frequenzweiche und eine Treiberschutzschaltung mit Limitern und Frequenz- und Phasengang-Korrektur-Schaltungen verbaut. Durch die eingebauten Frequenzweiche ist das Durchschleifen des Full-Range Signals möglich und somit erübrigt sich der Einsatz externer Frequenzweichen.

Es gibt drei erhältliche Varianten des Subwoofers: MM-10XP, MM-10AC und MM-10ACX. Jede bietet eine unterschiedliche Konfiguration der Audio- und Stromanschlüsse (Ein Upgrade zwischen den verschiedenen Varianten ist nicht vorgesehen).

Der MM-10ACX bietet die Möglichkeit der Spannungsversorgung für zwei MM-4XP Miniature Lautsprecher oder einen einzelnen UP-4XP UltraCompact Lautsprecher. So wird der MM-10ACX Subwoofer das Zentrum eines leistungsstarken und dabei kompakten Lautsprechersystems. Die drei XLR Eingänge erhalten unabhängige Audiosignale für den Subwoofer und die Satelliten-Lautsprecher. Zusätzlich kann das System auch mit einem zweikanaligen Signal bespielt werden, welches mit Hilfe des Eingang-Wahlschalters summiert und auch zum Subwoofer geroutet werden kann.

Optional zu allen MM-10 Modellen sind Zubehörteile wie der MUB-MM10 U-Bügel zur Wand- und Deckenmontage und eine Regenhaube für Outdoor-Anwendungen erhältlich. Kunden spezifische Lackierungen sind ebenfalls möglich.

ProduktbezeichnungMeyersound MM-10ACX
Akustisch
Übertragungsbereich33 Hz – 228 Hz
Frequenzgang35 Hz – 208 Hz ±4 dB
Phasengang38 Hz – 138 Hz ±45°
Maximaler Peak-Pegel123 dB
Dynamik< 100 dB
Abstrahlverhalten360°
Lautsprechertreiber
Typ10" Konustreiber mit Neodym-Magnet
Nominalimpedanz4 Ω
Schwingspulengröße2"
Ausgangsleistung400 W (AES)
Audio Eingang
TypDifferential, elektronisch symmetriert
Maximum Common Mode Range±5 V DC
Eingangsimpedanz10 kΩ, elektronisch symmetriert
DC Blocking4.8 Hz high pass
CMRR< –60 dB, typischerweise < –72 dB (200 Hz – 3 kHz)
RF FilterCommon mode: 616 kHz
Differential mode: 616 kHz
Nominale Eingangsempfindlichkeit–2.0 dBV (0.8 V rms, 1.1 V Spitze) konstant, typischer Einsatz der Limiter bei Noise und Musik
EingangspegelAudioquelle muß +16dBV (6,3 V rms, 9,0 V pk) an einer Last von 600 Ohm leisten, um den maximalenSpitzenschalldruckpegel über die gesamte Bandbreite zu erreichen.
Verstärker
VerstärkertypClass D
Ausgangsleistung220 W
Gesamtausgangsleistung440 W Spitze
THD, IM, TIM< .02%
Lastimpedanz4 Ω
KühlungKonvektionsgekühlt
MM-10ACX Anschlüsse
Subwoofer AudioeingangXLR weibl. Eingang
XLR weilb. Eingang mit XLR männl. Loop-Ausgang
Pin 1: Pin 3: Masse/Ground 220kOhm, 1000pF, 15 V clamp network für virtuellen Groundlift für Audio Frequenzen
Pin 2: Signal +
Pin 3: Signal –
Gehäuse: Masse/Ground
EingangspolaritätsumschalterInvertiert die Polarität des Audioeingangs an den Pins 2 und 3 (wirkt sich ausschließlich auf den Subwoofereingang aus)
EingangswahlschalterLegt fest, ob der Subwoofer sein Quellsignal vom Subwoofer-Eingang oder den hierzu summierten Satelliten-Eingängen bezieht
PotentionmeterPasst das Subwoofersignal an. Regelt von kompletter Dämpfung bis +10 dB
AC SpanungsversorgungsanschlussPowerCon mit Loop-Ausgang
Anschlüsse Satelliten-LautsprecherZwei XLR weibl. EingängeZwei Phoenix 5-pin männl. oder EN3 5-pin männl. Ausgänge (2 Pins für Spannungsversorgung, 3 Pins für symmetrisches Audio)
LEDZeigt den Lautsprecherstatus an
MM-10ACX AC Netzspannungsversorgung
NetzspannungswahlAutomatisch
Sichere Arbeitsspannung100–240 V AC, 50/60 Hz
Ein- und Ausschaltpunkte90–264 V AC, 50/60 Hz
Stromaufnahme (nur Subwoofer)
Leerlaufstrom0.21 A rms (115 V AC); 0.20 A rms (230 V AC); 0.23 A rms (100 V AC)
Max. Dauerstromaufnahme (>10 sec)0.48 A rms (115 V AC); 0.31 A rms (230 V AC); 0.55 A rms (100 V AC)
Impulsstromaufnahme (<1 sec)1.1 A rms (115 V AC); 0.6 A rms (230 V AC); 1.3 A rms (100 V AC)
Absolute Peak Stromaufnahme2.2 A peak (115 V AC); 1.6 A peak (230 V AC); 2.5 A peak (100 V AC)
Einschaltstrom6.6 A peak (115 V AC); 3.7 A peak (230 V AC); 7.2 A peak (100 V AC)
Stromaufnahme (mit zwei MM-4XP)
Leerlaufstrom0.32 A rms (115 V AC); 0.26 A rms (230 V AC); 0.36 A rms (100 V AC)
Max. Dauerstromaufnahme (>10 sec)0.90 A rms (115 V AC); 0.51 A rms (230 V AC); 1.02 A rms (100 V AC)
Impulsstromaufnahme (<1 sec)2.5 A rms (115 V AC); 1.3 A rms (230 V AC); 3.0 A rms (100 V AC)
Absolute Peak Stromaufnahme4.5 A peak (115 V AC); 2.8 A peak (230 V AC); 5.0 A peak (100 V AC)
Einschaltstrom7.6 A peak (115 V AC); 4.4 A peak (230 V AC); 8.4 A peak (100 V AC)
Abmessungen482 mm B x 279 mm H x 305 mm T
Gewicht12.25 kg (27 lbs)
GehäuseBirkenmultiplexholz
LackierungSchwarzer Strukturlack
FrontgitterPulverbeschichtet, hexagonal gestanzter Stahl, schwarze Gaze