News von PIK

Donnerstag, September 26th, 2019

Alles zum 65 Zoll – Display des Samsung Flip

Samsung Flip 65 Zoll

65-Zoll-Variante des Samsung Flip ab September in Deutschland verfügbar

Mit einer Displaygröße von 65 Zoll kommt der Samsung Flip nach Deutschland. Das UHD-Display ermöglicht es Nutzern, sowohl Brainstormings als auch Besprechungen für Präsentationen durchzuführen. Das Gerät bietet jede Menge neue Funktionen, welche Teams schnell, intelligent und effizient zusammen arbeiten lassen. Ein optional erhältliche Wandhalterung schließt bündig mit der Wand ab.

Flexible Bearbeitung von Bildern und Notizfunktion

Das neue interaktive Flipchart von Samsung zeichnet sich insbesondere durch neue Werkzeuge aus, die deutlich vereinfachte Bearbeitung von Dokumenten und Bildern sorgen. Eine Notizfunktion erlaubt es Nutzern direkt auf dem Display Notizen zur späteren Verwendung zu hinterlegen. Im klassischen Post-It-Design können diese frei hin und her geschoben werden. Bilder können zudem zugeschnitten, verschoben und bei Bedarf mit einer Notiz versehen werden. Mit einer Displaygröße von 65 Zoll bietet das Samsung-Gerät hierfür jede Menge kreativen Spielraum und Platz.

Mit Hilfe der integrierten Screen-Share-Funktion lassen sich Inhalte via WLAN auf andere WLAN-Geräte übertragen. Eine zusätzliche Anschlussbox mit weiteren Anschlussmöglichkeiten sowie einem HDMI-Ausgang ist als Zubehör erhältlich und lässt sich an der Frontseite des Samsung Flip montieren.

Samsung Product Manager Smart Signage Christoph Emde teilt in Verbindung mit der bevorstehenden Veröffentlichung mit, dass das Whiteboard nicht nur ein Tool sei, sondern eine Mittel, um Meetings durch die Visualisierung von Entstehungsprozessen qualitativ auf ein neues Niveau zu heben. Durch die integrierte Notizfunktion sowie durch eine vereinfachte Bildbearbeitung wolle das Unternehmen deutlich mehr Zielgruppen ansprechen. Auf einer großen Bühne sei die Screen-Share-Funktion ein innovativer Ansatz, so Emde weiter in seinen Ausführungen.

Zentrale Verwaltung durch Remote-Management

Das Whiteboard lässt sich zentral verwalten. Alle Nutzer, welche Meetings auf dem Samsung Flip vorbereiten möchten, können sich mit Ihrem PC via Fernzugriff Zugang verschaffen und benötigte Daten ablegen. Auf diese Weise ist kein PC notwendig, um alle wichtigen Inhalten einem Publikum präsentieren zu können. Bluetooth-Geräte, wie zum Beispiel eine Maus oder eine Tastatur, können mit dem Gerät verbunden werden.

Die Schrifterkennung hat einen Innovationsschub erfahren

Ein wichtiges Schlüsselelement des Whiteboards ist die Schrifterkennung. Im Vergleich zu den bisher veröffentlichten Modellen funktioniert diese wesentlich flüssiger. Die Touch-Reaktionszeit beträgt hierbei ungefähr 6,7 Millisekunden. Ein Mitgelieferter Holzstift kann mittels integriertem Magnet an dem Whiteboard befestigt werden. Für kreative Köpfe gibt es einen Pinsel- sowie Ölfabrmodus, welcher den Eindruck einer Leinwand erzeugen kann. Alle verfügbaren Farben lassen sich nach dem Vorbild der Natur mischen.