Hotline: 030 - 750 16 500 Kontakt Störung?

Referenz der PIK AG

Zur Übersicht

Abgeordnetenhaus Berlin

Projekt Anforderungen

Installation eines Konferenzsystems in einem der parlamentarischen Konferenzräume mit entsprechender Audiomatrix und Lautsprechern.

Verwendete Produkte:

  • Beyerdynamic Revoluto Sprechstellen
  • Biamp Audiaflex DSP Matrix
  • Newtek Lautsprecher
  • Touchscreen Bediensystem

Der Kunde kam mit dem Wunsch der Ausstattung eines akustisch schwierigen Raumes auf uns zu. Einer der parlamentarischen Konferenzräume soll so ausgestattet werden, dass die akustische Unterstützung wahrnehmbar, aber nicht störend ist.Die Wahl des Kunden fiel auf das Revoluto System von Beyerdynamic.
Dieses Konferenzsystem hat eine Besonderheit: Es arbeitet ohne die üblichen Schwanenhalsmikrofone.

Es fokussiert über mehrere Mikrofone den aufgenommenen Schall des Sprechers, ohne dass das Mikrofon in die Nähe des Mundes geführt werden muss. Durch dieses Prinzip ist eine fast entfernungsunabhängige gleichbleibende Lautstärke des Sprechers möglich.

Das Abgeordnetenhaus hat diese Technologie im November dieses Jahres nach unserer Installation eingeführt. Dazu gehört noch eine entsprechende Audiomatrix, die die Signalverteilung vornimmt.
Die Lautsprecher wurden bei der Gelegenheit auch noch ersetzt. Es wurden Systeme von Newtek eingeführt, die nicht nur sehr gut aussehen, sondern für den ausgewogenen Klang in dem schallharten Raum sorgen.

Nach einer kurzen Eingewöhnung und einem sorgfältigen Einmessen und Abgleich der Systeme hat der Kunden diese neue Technologie mit Begeisterung aufgenommen. Selten konnte man mit derart unauffälligen Sprechstellen sein Wort allen Abgeordneten zu Gehör bringen.

Die Bedienung erfolgt über einen Touchscreen, der nur ein einziges Bendienelement beinhaltet: Einen Lautstärkeregler. Dahinter, durch ein Passwort geschützt, sitzt noch eine erweiterte Bedienebene für den Techniker.

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa