Referenz der PIK AG

Zur Übersicht 50 Hertz Transmission GmbH

Projekt Anforderungen

Neubau am Hauptbahnhof mit modernster Medientechnik

Story:

50Hertz betreibt das Übertragungsnetz im Norden und Osten Deutschlands. Dieses Stromnetz ist eines der modernsten in Europa und als Teil des europäischen Verbundnetzes direkt mit Nachbarländern wie Polen, Tschechien und Dänemark verknüpft. 50Hertz koordiniert das Zusammenspiel aller Strommarkt-Akteure in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Der Neubau am Hauptbahnhof ist nicht nur architektonisch beeindruckend. Die Arbeitsatmosphäre ist sehr ansprechend und bietet vielen Mitarbeitern einen Ort, an dem sie sich wohlfühlen können. Die Ausstattung ist innen beeindruckend; nicht nur durch die Technik.

Die Ausschreibung der Medientechnik erfolgte durch das Berliner Unternehmen MMT Networks, die in enger Abstimmung mit dem Kunden die Bedürfnisse gut im Rahmen der folgenden Ausschreibung beschrieben haben. Diese wurde durch die PIK AG gewonnen und damit das Vertrauen in uns durch 50 Hertz.

Es waren etwa 15 Konferenzräume mittlerer Größe und mehrere große Tagungsbereiche auszustatten. Dazu kommt ein IP-TV System nebst Kopfstation und die Videokonferenztechnik für nahezu jeden Raum, die in Skype for business direkt integriert ist.

Der große Konferenzbereich von 50 Hertz setzt auf eine Technik, die nahezu eigenständig ohne nennenswerten Personalaufwand funktioniert. Laserprojektoren des Typs NEC PX602UL wurde gewählt, um ein eindrucksvolles Bild bei geringstmöglichem Wartungsaufwand zu erhalten.

Die Signale werden über das erprobte Digital Media System von Crestron verteilt. Ein CAT Kabel sorgt dafür, dass jeder Bildpunkt der zuspielenden Signale originalgetreu zum Projektor übertragen wird.

Lautsprecher des Typs Passio von Kling & Freitag sorgen für eine gute Sprachverständlichkeit in allen Bereichen der Konferenzetage.
Eine digitale Funkanlage von Shure bestehend aus ULX-D Drahtlossystemen zusammen mit Microflex Wireless Sprechstellen erlaubt eine komplett flexible Mikrofon Nutzung der unterschiedlichen Konferenzbereiche.

Die kleineren Konferenzräume sind durchgängig mit NEC Displays des Typs X841, X651, und als Größter deer X981 UHDSST zum Einsatz gekommen. Diese werden interaktiv mit der Videokonferens, dem RL200 System von Crestron genutzt.

Eine weitere Besonderheit ist die technische Ausstattung des RCC, das RemooteControl Center. Dieses ist eine Leitzentrale die zum einen zur Präsentation als auch als Ersatz für bestehende Leitstellen gedacht ist.

Technisch besteht die Zentrale aus einer Displaywand aus 24 Stück 55“ Dispalys Typ OVD-5521 von Barco und einem Bildwandcontroller NGP-200 ebenso von Barco. Die zuspielenden Clients transportieren Ihr Bild per Netzwerk auf die Bildwand und erlauben eine gezielte Auswahl der darzustellenden Inhalte.
Adresse:

50Hertz Transmission GmbH
Heidestraße 2
10557 Berlin